MEHR GELASSENHEIT DURCH AUTOGENES TRAINING

Besonders gegen Störungen, die durch Stress und anhaltende Spannungszustände entstehen, ist diese Methode hilfreich. Autogenes Training (aus dem Selbst entstehendes Üben) ist ein auf Autosuggestion basierendes, weit verbreitetes und bewährtes Verfahren zur Entspannung, das in Deutschland auch kassenrechtlich anerkannt ist.
Indem in Gedanken eine bestimmte Formel wiederholt wird, kann man das eigene Denken und Handeln seelisch beeinflussen. Die Methode ist schnell erlernbar und kann überall genutzt werden, da man sie in der Regel im Sitzen oder im Liegen ausführt. Sie hilft Belastungen im Alltag gelassener anzugehen und steigert somit das allgemeine Wohlbefinden sanft und kontinuierlich.

ALS BEGLEITENDE MASSNAHME IST AUTOGENES TRAINING HILFREICH BEI FOLGENDEN BESCHWERDEN

  • chronischen Schmerzen
  • depressive Phasen
  • Schlafstörungen
  • Angststörungen
  • Bluthochdruck
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Erkrankungen der Bewegungsorgane
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • Erkrankungen der Haut (z.B. Neurodermitis)
  • Beschwerden der Wechseljahre
  • Asthma
  • Spannungskopfschmerz
  • Suchterkrankungen
DIE ERSTEN ÜBUNGEN DER ENTSPANNUNGSTECHNIK

  • Schwereübung (zur Entspannung der Muskeln) z.B. „mein rechter Arm wird schwer“
  • Wärmeübung (zur Entspannung der Blutgefäße in Armen und Beinen)
  • Herzübung (zur bewussten Wahrnehmung des Herzrythmus)
  • Atemübung (zur bewussten Wahrnehmung der Atmung)
  • Bauchübung (zur Durchblutungssteigerung im Bauch- und Unterleibsbereich)
  • Stirnkühleübung (zur Regulation der Durchblutung)

HEILUNG DURCH ENTSPANNUNG

Mit der Autosuggestion (dem Wiederholen bestimmter Formeln) werden im Körper vermehrt Hormone ausgeschüttet die den Stoffwechsel beruhigen. Durch diese Erholungsphasen wird die allgemeine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert. Die Muskulatur entspannt sich und negative Empfindungen wie Ängste oder Stress werden spürbar gemindert. Ebenso können Schmerzen gelindert oder ausgeschaltet werden.

Wer die Technik unter Anleitung eines medizinisch erfahrenen Therapeuten gelernt hat, kann sich jederzeit und überall selbst in solch einen regenerativen Entspannungszustand versetzen.

 

Unsere Kurs- und Beratungsangebote